BMW i3 kostet in Deutschland 34.950 Euro

Nachdem VW den Preis für seinen kommenden e-Up! mit 26.900 € bereits Anfang Juli bekanntgegeben hat, wurde heute – eine Woche vor seiner Premiere – der Preis des BMW i3 bekanntgegeben.  Das erste vollelektrische Serienfahrzeug der BMW Group, wird in Deutschland 34.950 Euro kosten und im November 2013 im deutschen Markt eingeführt. 

Am kommenden Montag (29. Juli 2013) feiert der BMW i3 zeitgleich in London, New York und Peking internationale Premiere. Einen Preis für die Variante mit optional erhältlichem Range-Extender wurde nicht mitgeteilt. Mit $41.350 als US-Preis (laut Twitter) ist er beim aktuellen Wechselkurs dort etwas günstiger für umgerechnet 31.466 Euro zu haben. Bisher ging man in Deutschland von Preisen ab 36.000 € aus.

Wir haben die neuen Daten zum BWM i3 bereits in unserem Elektroauto-Steckbrief und der Datenbank aktualisiert, sodass sie den neuen Preis, Verbrauch und Akkugröße direkt in den Kostenrechner übernehmen können.

BMW i versucht mit seinem Programm “360° ELECTRIC” den Kunden den Übergang vom Verbrennungs- zum Elektromotor mit Service-Angeboten so einfach wie möglich zu gestalten.

360° ELECTRIC basiert auf vier Säulen:

  • Aufladen zu Hause (BMW i Wallbox),
  • Aufladen an öffentlichen Ladestationen,
  • Mobilitätssicherung sowie
  • innovative Mobilitätskonzepte, zu denen umfassende Wartungsdienstleistungen und Mobilitätsgarantien, flexible Carsharing-Angebote und hilfreiche BMW Apps für Computer und Smartphone gehören.

Zum Beispiel kann für längere Strecken, wie Urlaubsfahrten, auf ein konventionelles Fahrzeug aus dem BMW Group Portfolio zurückgegriffen werden.

Vorläufige Daten zum BMW i3 aus unserer Elektrofahrzeug-Datenbank:

  • Max. Leistung: 125 kW (170 PS)
  • Akkugröße: 22 kWh
  • Verbrauch: 13 kWh/100km
  • Höchstgeschwindigkeit (elektrisch): 150 km/h
  • NEFZ-Reichweite (elektrisch): 190 km
  • Kombinierte Reichweite mit Range-Extender: 290 km
  • Beschleunigung (0-100 km/h): 7.2 s
  •  8 Jahre bzw. 100.000 km Garantie auf die Batterie

Ian Roberson, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Vertrieb und Marketing BMW, sagt: „Der BMW i3 kündigt eine neue Ära der individuellen Mobilität bei der BMW Group an. Wie jeder BMW zeichnet sich das neue Elektrofahrzeug durch eine hervorragende Produktsubstanz und pure Fahrfreude aus. Mit diesem zukunftsweisenden Fahrzeug und dem attraktiven Preis bieten wir unseren Kunden ein überzeugendes Angebot für die Elektromobilität.“

Das BMW i Konzept

BMW i steht für visionäre Fahrzeuge und Mobilitätsdienstleistungen, ein inspirierendes Design sowie eine neues Verständnis von Premium, das sich stark an Nachhaltigkeit orientiert. Die Submarke BMW i definiert die individuelle Mobilität neu. Der BMW i3 ist das weltweit erste Premium Elektrofahrzeug, das von Grund auf für diese Antriebsform konzipiert wurde. Dabei entstand ein Automobil, das pure BMW typische Fahrfreude vermittelt und emissionsfrei fährt.

 

Quelle: Pressemitteilung der BMW Group

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)